HausBauManagement Nolden GmbH

29.07.19 09:32 Uhr Alter: 84 Tage

Stadthäuser für Normalverdiener – modern, urban und bezahlbar

Der Traum von einem modernen Stadthaus ist auch auf kleinen Baugrundstücken möglich. Erfahrene Massivhausunternehmen wie Town & Country Haus haben Lösungen für Normalverdiener, die zu den Bauvorgaben der Gemeinden passen.

In der Architektur von Wohnhäusern vollzieht sich ein Wandel – große, helle Wohnbereiche setzen sich immer mehr durch. Auch die Wünsche von Bauherren an das eigene Traumhaus passen sich diesem Trend an. Bodentiefe Fenster und großzügige Wohn-Essbereiche bestimmen seit mehreren Jahren den Wohnkomfort. Das klassische Einfamilienhaus mit Spitzdach wird durch Häusertypen mit klaren Linien wie Stadtvillen oder Bungalows abgelöst. Gerade Stadthäuser zeichnen sich durch einen großzügigen, quadratischen Grundriss, zwei vollständige Geschosse und eine freistehende Bauweise aus. Als Dach kommt ein Zelt- oder Flachdach in Frage, um Dachschrägen zu vermeiden. Durch verschiedene Baustile, wie den Bauhausstil, den mediterranen Stil oder den Landhausstil, lässt sich die Optik einer Stadtvilla individualisieren. Die Town & Country Stadthaus-Typen gibt es in unterschiedlichen Größen und Stilen, als Einzel-, Doppel- oder Mehrfamilienhaus, passend zur Größe des Grundstücks und zum Geldbeutel und den Bedürfnissen der Bauherren. Funktionale Details machen dabei den Charme und den Wohnkomfort der Häuser aus.

Stadthaus 100: kompakt, aber überraschend viel Platz

Das Stadthaus 100 wurde speziell für Paare oder Familien mit einem Kind entworfen, die einen urbanen, design-orientierten Lebensstil lieben. Das Haus hat mit seinen 8 mal 8 Metern kompakte Außenmaße und passt somit auch auf kleinere Grundstücke von etwa 200 - 300 m2. Im Erdgeschoss ist ein offener Wohn-Kochbereich mit bodentiefen Fenstern der Mittelpunkt des Hauses. Daneben gibt es noch ein Gäste-WC und einen Hauswirtschaftsraum. Den Charme des Obergeschosses machen nicht nur die beiden hellen Schlafzimmer und das geräumige Bad mit Platz für eine bodengleiche Dusche und Badewanne aus, sondern auch die Galerie, die sich als Lounge oder Bürobereich eignet. Das Stadthaus 100 hat mehr Raum zum Leben, als man von außen vermutet.

Stadthaus Flair 152 RE: Platz zum Leben und Arbeiten

Das Stadthaus Flair 152 ist mit durchgängig bodentiefen Fenstern im Erd- und Obergeschoss hell und offen und empfängt die Bewohner und Gäste freundlich. Die Außenmaße (10,50 mal 8,75 Meter) erlauben verschiedene Grundriss-Varianten auf einer Wohnfläche von 150 m2. Eine Besonderheit des Flair 152 RE ist das zusätzliche Zimmer im Erdgeschoss, welches als Arbeits- oder Gästezimmer genutzt werden kann. Im Gäste-WC lässt sich auf Wunsch auch eine Dusche integrieren, sodass man zwei vollwertige Bäder im Haus besitzt. Im Obergeschoss können entweder drei oder vier Zimmer, eins davon mit begehbarem Kleiderschrank, eingeplant werden. Im Bad überzeugen eine ebenerdige Dusche und eine große Badewanne. Für das Stadthaus Flair 152 stehen im Standard vier verschiedene Fassadenstile zur Auswahl sowie eine Photovoltaikanlage auf dem Zeltdach.

Stadthaus Aura 136: modernes Design, auch für kleine Grundstücke

Das flachgeneigte Pultdach und die gläsernen Geländer vor den bodentiefen Fenstern im Obergeschoss verleihen dem Aura 136 Charakter. Bauherren, die das Besondere suchen, können dem urbanen Stadthaus mit einer grauen Fassadenfarbe und grauen Fensterrahmen einen Hauch Purismus verleihen. Mit seinen Außenmaßen von 7 mal 12 Metern und einer Grundfläche von 137 m2ist es ein Raumwunder, das auch auf kleinen Grundstücken zur Geltung kommt. Vor allem der clevere und funktionale Grundriss macht es bei Bauherren beliebt. Der Wohnbereich ist zum Garten hin orientiert, der Essbereich in die moderne Küche integriert. Die Diele bietet ein freundliches Willkommen, unter der geschlossenen Treppe kann man sich eine Leseecke oder einen Arbeitsbereich einrichten. Alternativ wäre hier auch Platz für eine Abstellkammer. Im Obergeschoss sind drei Zimmer und ein großes Bad mit bodentiefer Dusche und Badewanne untergebracht. Das Master-Schlafzimmer besitzt zudem eine kleine Ankleide. Auch hier sind alle Räume durch bodentiefe Fenster hell und geräumig sowie ohne Dachschrägen.

Flair 180 Duo: Platz für zwei Familien

Platz für zwei Familien auf einem Grundstück bietet das Stadthaus Flair Duo 180. Es ermöglicht urbanen Wohnkomfort zu einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis. Die Erdgeschoss-Wohnung hat einen halboffenen Wohn- und Kochbereich, sowie zwei weitere Räume, die als Schlaf- und Kinderzimmer genutzt werden können. Auch in der Wohnung im Obergeschoss gibt es einen halboffenen Wohnbereich, der an die Küche grenzt. Ein Highlight ist die Ankleide im Schlafzimmer. Der Balkon ist groß genug für einen Ess- und Lounge-Bereich. Das Stadthaus Flair 180 Duo erlaubt gemeinsame Wohnträume mit Familie oder Freunden oder die Vermietung der zweiten Wohnung.

Dank cleverer Konzepte und einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis können Normalverdiener mit einer entsprechender Finanzierungsstrategie zu mietähnlichen Konditionen ihr modernes Stadthaus bauen – egal, ob in der Stadt, am Stadtrand oder im Umland.