HausBauManagement Nolden GmbH

Mühlenweg 16a
47608 Geldern

Tel.:  +49 (0) 28319102780
Fax:  +49 (0) 28319102779
E-Mail: infobau-stressfreide

KONTAKTFORMULAR

pinterest Youtube Instagram Youtube

HausBauManagement Nolden GmbH

Du kannst es dir leisten - der Hausbau ist immer noch möglich und bezahlbar.

Auch heute führt der Weg zum Haus immer noch über das Zusammenspiel Grundstück, Haus und Finanzierung. Nur sind die Fassetten in den einzelnen Bereichen vielfältiger geworden. 

Mittlerweile ist die größte Herausforderung nicht mehr das Grundstück, sondern die Finanzierung. Somit stellt sich zuerst einmal die Frage: 

Ist ein Hausbau jetzt sinnvoll und überhaupt möglich? 

Wir sagen dazu ganz klar ja! 

Man sollte nur im Gegensatz zur Niedrigzinszeit ganz viele Komponenten betrachten und zu einen passenden Konzept zusammenführen. Bei unseren Beratungsgesprächen werden vor allem zusätzlich die folgende Punkte, die Ihnen weiter helfen können, angesprochen, erläutert und berücksichtigt: 

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Grundstück

Es gibt wieder Grundstücke, somit sollte man beim Kauf auch wieder mehr Wert auf den optimalen "Nutzen" des Grundstücks legen. 

Der Preis beim Kauf eines größeren Grundstücks mit mehreren Bauherren ist pro Quadratmeter günstiger, die Grundstücke lassen sich besser aufteilen. 

Anliegerkosten können gesenkt werden 

Der Haustraum lässt sich vielleicht doch mit einem kleineren Grundstück verwirklichen. In vielen Neubaugebieten sind jetzt wieder Grundstücke zu vergeben und zu günstigen Kosten von den Gemeinden zu erhalten. Vielleicht gibt es auch am Wunschort einen Garten, den die jetzigen Besitzer abgeben wollen, weil er zu groß geworden ist. Es gibt noch viele andere Möglichkeiten. 

Die Grundstücke auf dem Land sind erwiesenermaßen günstiger als in den Städten und deren Speckgürtel. Viele scheuen diesen Schritt, da Anfahrtswege zur Arbeit länger sind. Aber heute sind Arbeitsplätze auch im Homeoffice möglich; tägliche Fahrten ins Büro sind nicht mehr notwendig.

Und mal ehrlich das Landleben hat doch was besonders. Vor allem mit Kindern oder im Alter entgeht man dem Lärm der Großstadt. 

Landflucht ade - Wieso immer mehr Menschen in die Vorstadt oder aufs Land ziehen wollen.

Technik

An die Zukunft denken und Fixkosten so gering wie möglich halten.

Zukunft sicher bauen heisst bei uns ECOLUTION – TOWN & COUNTRY HAUS HEUTE UND IN DER ZUKUNFT - unkompliziert, energetisch sicher und bezahlbar. Mit der Erfüllung Ihrer Bedürfnisse kombiniert mit unseren einzigartigen Sicherheitsleistungen, erfüllen wir die aktuelle Energieeinsparverordnung (EnEV) mit der entsprechenden Ökobilanz. 

Ecolution - heute und in der Zukunft

Um die Ökobilanz eines Hauses zu beurteilen wird neben der Gebäudehülle die im Haus verwendete Anlagentechnik inklusive der Verluste, die bei der Erzeugung, Verteilung, Speicherung und Übergabe von Wärme entstehen, bewertet. Darüber hinaus wird auch die Effizienz des Energieträgers in der Energiebilanz berücksichtigt. Mit der ab 2023 geltende Energieeinsparverordnung (EnEV) und der entsprechenden Ökobilanz sind Sie mit unseren Häusern optimal ausgestattet. Sie können sich die Mehrkosten, die trotz der Förderung eines Effizenzhaus 40 xx auf Sie zukommen,  einsparen.  

Um Ihr Haus bei den Fixkosten so effektiv wie möglich zu nutzen, muss die richtige Technik eingesetzt werden. Diese ist aber teuer. Daher sollten Sie mehrere Möglichkeiten in Betracht ziehen: 

1. Wärmepumpe und PV-Anlage kaufen und von der Förderung von 19% der PV-Anlage profitieren 

2. Wärmepumpe und PV-Anlage mieten und somit die Finanzierungssumme und Instandhaltungskosten senken 

3. Wärmepumpe kaufen und Ihr Dach für eine PV-Anlage zur Verfügung stellen. Somit entfallen die Anschaffungskosten der PV-Anlage, und Sie sichern sich über
    25 Jahre einen festen Strompreis von ca. 75% Ihres Strombedarfs 

Technik kaufen oder mieten

Hausbau - ressourcenschonend, nachhaltig und kostensparend!

Wer ressourcenschonend und nachhaltig baut, der schützt nicht nur die Umwelt, sondern spart obendrein auch Kosten.

Worauf es dabei ankommt, erfahren Sie im Video.
 

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich Informationen an!

Hier geht's zum Kontaktformular

Haus:

Ihr Haus birgt viele Einsparmöglichkeiten.

Es kommt nicht nur auf die Größe sondern auch auf den Grundriss an. Mit einem cleveren Grundriss kann sich auch eine kleine Familie auf weniger Wohnfläche herrlich wohl fühlen, und die Kinder haben ihr eigenes Zimmer. 

Schauen Sie sich einfach einmal unsere kleineren Häuser wie Raumwunder 100, Flair 110, Bungalow 78 oder Stadthaus 100 an.

 

 

Der Haustraum lässt sich vielleicht doch mit einer Doppelhaushälfte verwirklichen. Ein großer Teil der Kosten lässt sich mit dem Nachbarn teilen. So wird der Hausbau plötzlich bezahlbar. Vielleicht zusammen mit Freunden und Bekannten oder auch mit der Familie. Doppelhaushälften sind innen ebenso individuell zu gestalten, wie andere Häuser, sollten aber von außen einheitlich sein. Dabei sind sie sogar ein bisschen energieeffizienter. Das gilt natürlich auch für ein Reihenhaus.  

Bauen Sie ein Haus mit zwei Wohneinheiten und nutzen die Mieteinnahmen zusätzlich für die Finanzierung oder als Mehrgenerationenhaus und finanzieren Sie gemeinsam mit Ihren Kindern/Eltern Ihr Eigenheim.

Reduzieren Sie die Baukosten durch Eigenleistungen. Als Eigenleistung kann jede Maßnahme gelten, die Sie selber vollziehen – egal ob es sich um Fliesen verlegen, malern oder verputzen handelt. Erfahrungsgemäß berücksichtigen Banken bis zu 15 Prozent der Darlehenssumme als Eigenleistungen beim Hausbau, die Ihre Baufinanzierung senken. Als umsetzbare Eigenleistungen gelten Tapezier- und Bodeverlegearbeiten sowie die Gestaltung der Außenanlage wie beispielsweise Auffahrt oder Bepflanzung.

Wichtig: Die Elektrik sollte nur Handwerkern mit entsprechender Ausbildung oder Gewerken übergeben werden, um Risiken zu vermeiden.   

Mit der „Zusatzvereinbarung Ausbauhaus“ haben Sie die Möglichkeit den Verbraucherbauvertrag dahingehend anzupassen, aus einem Verbraucherbauvertrag für ein ausgebautes Haus ein „echtes“ Ausbauhaus zu generieren. 

Unter einem „echten“ Ausbauhaus verstehen wir die Erstellung des „geschlossenen Rohbaus“. Das heißt der bauende Partner erbringt folgende Leistungen: 

Planung | Unterlagen Bauantrag |Gründungsarbeiten | Rohbau inkl. Bodenplatte | Außen- und Innenwände | Geschossdecken | Entwässerungsarbeiten | Dachstuhl und Dacheindeckung | Fenster und Haustür | Außenfensterbänke | Außenputz inkl. Sockelputz und Sockelabdichtung 

Alle weiteren Leistungen im Inneren des Gebäudes werden ausschließlich durch den Auftraggeber erbracht. 

Um die gleiche hohe Qualität weiterhin zu gewährleisten empfehlen wir Ihnen unseren Partner NR-Planungen/Baubegleitung für die Bauüberwachung. 

 

Eine Kombination aus den Ideen Eigenleistungen, Ausbauhaus und Ausbaumöglichleiten bietet unsere neue Serie " FürDich"

Das ausbauhäfige und flexible Massivhaus
Das ausbaufähgie und flexible Doppelhaus

Hausbau nach Trend - bau klein und ebenerdig. Wieso immer mehr Menschen genauso bauen!

Erfahren Sie was im Video, was in Sachen Hausbau gerade im Trend liegt und wieso es nicht immer eine Nummer größer sein muss. 

Finanzierung und Förderung

Die Fördermittel und Ansprüche ändern sich zur Zeit ständig. Wir halten dies im Blick und berücksichtigen dies auch bei unseren Beratungsgesprächen

Unter gewissen Voraussetzungen (Jahreseinkommen | Kinder | Grundstück) ist es möglich, die Wohnraumförderung der NRW Bank zu nutzen. Sie können dabei bis zu 600,00€ pro Monat an Zins und Tilgung sparen. Durch einen Tilgungszuschuss können dadurch in den ersten 10 Jahren bis zu 90.000,00€ eingespart werden. Wir prüfen für Sie, ob eine Förderung möglich ist und begleiten Sie vom Antrag bis zur Bewilligung der Fördermittel. 

Für schnell entschlossene kann die Förderung von 2% des Kaufpreises (maximal 10.000,00€) noch bei einem Erwerb des Grundstück (notariell beglaubigt) bis Ende 2022 wirksam werden. Wir prüfen gerne für Sie die Förderfähigkeit. 

In jungen Jahren fehlt es oft an Eigenkapital, um den Haustraum zu verwirklichen. Daher macht es in der heutigen Zeit Sinn über Modelle nachzudenken, bei denen Vermögen bereits zu Lebzeiten übertragen wird. Das hat den Vorteil, dass der jungen Generation das Vermögen dann zur Verfügung steht, wenn es benötigt wird und nicht erst dann, wenn diese selbst bereits 50 oder 60 Jahre alt sind. Ferner können insbesondere bei größeren Vermögen Schenkungen zu Lebzeiten auch aus steuerlicher Sicht Sinn machen. 

Durch unsere Festpreisgarantie sind Sie sicher, dass keine eventuellen Nachforderungen aufkommen, und somit eine Nachfinanzierung nicht nötig ist. Wir prüfen gerne gemeinsam, was bei Ihrem Projekt die beste Variante ist, ob das die schon im Festpreis enthaltenen 14 Monate sind oder es besser ist, diese flexibel zu verlängern. 

 

Durch unsere umfassenden Sicherheitspakete führen wir Sie ganz sicher und stressfrei in Ihr neues Zuhause. 

Bisher haben wir immer gesagt, Sie müssen jetzt kaufen, günstiger wird es nicht mehr.  Wir sind oft eines besseren belehrt worden und mussten feststellen, die Zinsen gehen noch weiter runter und die Erhöhung der Baukosten konnten sehr gut abgefedert werden. 

Wenn wir jetzt sagen: Sie müssen jetzt kaufen, besser wird es nicht mehr. Dann können wir dies anhand der letzten Entwicklungen sehr gut darstellen. Denn zur Zeit steigen die Baukosten und parallel dazu die Zinsen. 

Zum besseren Verständnis wie sich dies auswirkt schauen Sie sich unser beigefügtes Dokument einmal genauer an. 

Keine Zeit zum Sparen

Ein Hausbau kann günstiger sein als zu mieten. Es kommt auf Ihre Voraussetzungen an. 

Lohnen sich die hohen Kosten für ein eigenes Haus? Oder soll ich nicht lieber zur Miete wohnen bleiben? Die Antwort darauf ist sehr individuell und hängt von vielen Faktoren ab.

Mehr dazu im Video.

Während des Hausbaus kann viel passieren - doch mit welchen Versicherungen können Sie sich schützen?

Für Bauherren ist es wichtig gut versichert zu sein: vor, während und nach dem Hausbau. Welche Policen sind sinnvoll?

Mehr dazu erfahren Sie im Video.

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich Informationen an!

Hier geht's zum Kontaktformular